Schluss mit Moos und Filz

Es ist wichtig den Boden regelmäßig von Moos und Filz zu befreien, denn biologisch wenig aktive Böden wirken bei schlechter Witterung wie ein Schwamm. Das Verticutiergerät entfernt die Filzschicht und belüftet somit die Grasnarbe.

Luft zum Wachsen

Von April bis September wird der Boden durch das Aerifizieren belüftet. Hohlstacheln stanzen Löcher in den Boden und werfen Erdpfropfen aus. Der Sauerstoffgehalt wird erhöht, die Wasserableitung verbessert und das Wurzelwachstum vermehrt. Dadurch kann sich die Grasnarbe gut regenerieren.

Langes Spielvergnügen

Die durch den Spielbetrieb entstandenen Bodenverdichtungen werden mit unserem speziellen Tiefenlockerungsgerät Vertidrain (mit Voll- oder Hohlspoons) gelockert und behoben. So herrschen auch nach starken Niederschlägen optimale Wasser- und Luftverhältnisse für eine stets bespielbare Rasenfläche. Der FUSSballer wird es Ihnen danken!

Der Verti-Drain zur Tiefenlockerung
Der Verti-Drain zur Tiefenlockerung
Tiefenlockerung durch Vollspoons

Sand als Wachstumshelfer

Das gleichmäßige Ausbringen des Sandes durch den Sandstreuer auf der Grasfläche bewirkt eine verbesserte Scherfestigkeit, macht dichte Böden durchlässiger und trockener, gleicht Unebenheiten aus, verbessert den Lufthaushalt im Boden und verzögert somit die Filzbildung. Zur Besandung sollte möglichst scharfer, gewaschener, kalkfreier Fluss- oder Quarzsand in einer Körnungsgröße von ca. 2 bis 3mm verwendet werden. Das Aufbringen sollte ein- bis zweimal im Jahr, von April bis September erfolgen, bei einer Stärke von ca. 5mm.

Andrea Kreuzberger packt an
Besanden in Aktion
Sand verbessert den Lufthaushalt

Lückenfüller für den Rasen

Eine Nachsaat ist nötig um den Gräserbestand zu verbessern und zu schützen. Für Rasenplätze wird ausschließlich Nachsaatgut RSM 3.2 ausgebracht. Bei ausreichender Bewässerung und Nährstoffzuführung benötigt der Keimling nun eine Ruhepause von ca. 4-6 Wochen um sich zu entwickeln und stark genug für den Spiel- und Trainingsbetrieb zu sein.

Die Sähmaschine
Zur Verbesserung des Gräserbestandes
Nahaufnahme bei der Nachsaat

Hier rollt der Rasen

Bei kahlem Torraum bedarf es einer gesonderten Betreuung. Eine schnelle und effektive Lösung für einen grünen Rasenteppich ist der Rollrasen. Für eine fachgerechte Verlegung sorgen unsere geschulten Mitarbeiter. So ist der Sportplatz ohne großen Aufwand innerhalb kurzer Zeit wieder bespielbar.

Vorbereiten der freien Fläche
Ausrollen des Rasens
Neuer Rasen innerhalb kurzer Zeit
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.